Elektro - SMOG




SCHUTZ VOR E-SMOG
Die Strahlung von elektromagnetischen Feldern ist heute millionenfach höher als bei unseren Großeltern.
Die Elektrosensibilität ist kaum erforscht, doch es steht fest, dass elektromagnetische Felder (Fernseher, Handy, PC, Sende-Masten, Radio ...) zur täglichen Stressbelastung beitragen können.
Hinzu kommen noch Belastungen durch Erd- und Wasserstrahlen, die wir – meist – nicht wahrnehmen können… und sie sind doch da. Spätestens dann, wenn körperliche Beschwerden auftreten, beginnt man auch darüber nachzudenken.

Elektrosensible Menschen, Allergiker, Holzschutzmittelgeschädigte, Personen mit Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten oder Sensibilität gegenüber Chemikalien zeigen eine deutlich gesteigerte Empfindlichkeit gegenüber elektromagnetischen Belastungen:

Konzentrationsstörungen
Erhöhter Blutdruck
Schlafstörungen
Chronische Kopfschmerzen
Migräne
Nervosität
Vitalitätsverlust
Libidoverlust
Erhöhte Infektionsanfälligkeit
Allgemeine Müdigkeit
Gestörter Hormonhaushalt
Hyperaktivität bei Kindern